Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die Gameshow - Defeat Your Enemy

Zoom
Autor Mike Chick
Dystopie
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar Gewicht: 0.372 kg

Die Gameshow: Defeat Your Enemy - Taschenbuch

Matthew ist ein einfacher Angestellter, der versucht, die Familie über Wasser zu halten. Sein Leben ändert sich schlagartig, als ein Unbekannter namens Hell ihn zwingt, seinen Vorgesetzten zu töten. Dabei bleibt es nicht - Hell verlangt von dem Familienvater, für ihn zu arbeiten. Matthew bewegt sich bei seinen Aufträgen immer am Rande der Legalität und seine Familie droht, daran zu zerbrechen... Bis er schließlich ins Gefängnis wandert. Als einer der Insassen, die zu Kandidaten für die sadistische Fernsehshow ,Defeat your Enemy' herangezogen werden, muss er nicht mehr nur um seine Freiheit und Familie kämpfen, sondern auch um sein Leben.

Produktinformationen:
  • Auflage: 2(20. März 2017)
  • Autor: Mike Chick
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 376 Seiten
  • Größe: 15,2 x 2,2 x 21,1 cm
  • Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Kerstin schreibt: 17.02.2019
Normalerweise bin ich, wenn es sich um einen Science-Fiction Roman handelt, etwas vorsichtiger. Nicht viele schaffen es, mich komplett zu begeistern. Aber das Debüt von Mike Chick sticht vollends aus dieser Masse heraus. Schon alleine durch den Klappentext wurde ich neugierig, denn dieser erinnerte mich eher an einen Thriller.

Die ersten Seiten haben dann alles verändert. Mit einem flüssigen aber auch sehr spannenden Schreibstil hat mich der Autor an das Buch gefesselt. Die Handlungen waren so realitätsnah beschrieben, dass es ein Kopfkino vom höchsten Niveau war.

Die Protagonisten, allen voran Matthew, konnten mich überzeugen. Es gab einige Momente, an denen ich an Matthew gezweifelt habe, da ich das Gefühl hatte, dass es ihm am Durchsetzungsvermögen und Standhaftigkeit fehlt. Dass er aber dies alles nur tut um seine Familie zu beschützen und selbst mit den Situationen teilweise überfordert war, merkte man sehr genau.

Wenn man dachte, dass die Spannung schon den Höhepunkt erreicht hat....glaubt mir, ihr werdet eines besseren belehrt.....setzt Mike Chick noch einen drauf. Mit unerwarteten Wendungen hat er mich öfters überrascht.

Es ist eine absolute Leseempfehlung und wenn man bedenkt, dass dies ein Debüt-Roman ist, freue ich mich schon auf weitere Bücher von diesem Autor.
Aber vorsichtig - teilweise nichts für schwache Nerven!