Phönixerwachen

Phönixerwachen
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783967410945
Blaue Flammen auf der Haut, Hitze im ganzen Körper und ihr Klassenkamerad Pascal, der... mehr
Produktinformationen "Phönixerwachen"
Blaue Flammen auf der Haut, Hitze im ganzen Körper und ihr Klassenkamerad Pascal, der mit einem Messer auf sie einsticht. 
 
Am nächsten Morgen wacht Lexa im Haus von Pascals Eltern auf. War alles nur Einbildung? Bei der Abifeier zu viel getrunken? Symptome eines Hitzschlags? Als Pascal und seine Eltern ihr erzählen, sie sei ein Phönix, erklärt sie sie für verrückt und haut ab.
Am Abend trifft sie sich mit ihrer Clique am Aussichtsturm, um sich einen nahen Kometen anzusehen. Doch stattdessen erwarten sie Wesen, die nicht dieser Welt zu entstammen scheinen. 
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 1 (23. April 2021)
  • Autor: J. T. Sabo
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 292 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 12,5 x 19 cm
Weiterführende Links zu "Phönixerwachen"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Phönixerwachen"
22.07.2021

Als Phönix erwachen und die Folgen!

esen und ist spannend.

Das Cover wirkt dunkel man sieht das Gesicht einer Frau umgeben von blauen Flammen. In großer Schrift ist der Titel „Phönixerwachen“ zu lesen, darunter der Autorenname.

Der Klappentext macht gespannt auf einen etwas anderen Fantasy Roman.

Fazit:
Ich war gespannt was hinter dem ansprechenden Cover und dem Klappentext stehen wird. Da Geschichte über Phönix selten sind war ich echt gespannt und neugierig auf den Roman.

Wir lernen im Roman die junge Lexa kennen, bis jetzt war ihr Leben eher der einer ganz normalen Jugendlichen. Schmetterlinge im Bauch und die Abifeier steht an.

Aber dann ändert sich alles denn blaue Flammen auf der Haut und Hitze am ganzen Körper sind nicht unbedingt normal – auch nicht in der Pubertät. Und dann sticht auch noch ihr Klassenkamerad Pascal mit einem Messer auf sie ein und sie sieht schon das Ende ihres Lebens kommen. Als sie aufwacht erzählt ihr Pascal sie wäre ein Phönix – ihre Antwort Abhauen und das so schnell wie möglich.

Am Abend trifft sie sich mit ihrer Clique am Aussichtsturm, um sich einen nahen Kometen anzusehen. Doch stattdessen erwarten sie Wesen, die nicht dieser Welt zu entstammen scheinen.

Ihr Leben verändert sich von Grund auf und auch Pascal scheint eine Rolle zu spielen.

Spannend, fantastisch und voller Abenteuer, mit immer neuen Überraschungen und Wendungen wird der Roman nicht nur jugendliche Leser begeistern.
Lexa ist eine wunderbare Protagonistin, die in ihre Rolle hineinwächst und sie anzunehmen beginnt. Und auch Pascal wird einem im Laufe der Geschichte immer sympathischer.

Der Schreibstil lässt uns mit am Geschehen teilnehmen und schildert detailreich genug die Personen und die Handlung.

Von mir 5 Sterne für diesen Fantasy Jugend Roman nicht nur für die Zielgruppe

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen