Kantschu: Wie du mir, so ich dir

Kantschu: Wie du mir, so ich dir
13,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783946820581
Grausame Todesfälle ereignen sich in Dresden. Die Opfer haben nur eine Gemeinsamkeit: Sie wurden... mehr
Produktinformationen "Kantschu: Wie du mir, so ich dir"
Grausame Todesfälle ereignen sich in Dresden. Die Opfer haben nur eine Gemeinsamkeit: Sie wurden regelrecht hingerichtet. Und doch spricht alles für Selbstmord. Keine Spuren, keine Verdächtigen, keine Motive. Die Ermittlungen drohen ins Leere zu laufen, bis Hauptkommissar Karl Löwenberg die Profilerin Penny Lebowski auf die Fälle ansetzt. Eine bisher ungeahnte Verbindung zwischen den Todesopfern kommt ans Tageslicht und in Penny wächst ein furchtbarer Verdacht. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt, oder Dresden ist dem Untergang geweiht.
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 2 (01. März 2019)
  • Autor: Symone Hengy
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 328 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 12x19 cm
Weiterführende Links zu "Kantschu: Wie du mir, so ich dir"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kantschu: Wie du mir, so ich dir"
24.06.2020

Mysteriös- Weltuntergang?

Mysteriös- Thriller-kommt jetzt der Weltuntergang?
Rezension aus Deutschland vom 8. Oktober 2016
Dieses war mein erstes Buch von dieser Autorin,neugierig machte ich mich ,daran dieses Buch für mich mit einem aussergewöhnlichen Titel zu lesen.Wie bereits erwähnt passieren einige Rätselhafte Morde.Wer steckt dahinter?Wieso träumt der alte Mann immer wieder aus einer vergangenen Zeit ,die in Dresden spielt?Dieser Schreibstil hat mir sehr gefallen,immer im Wechsel in der heutigen Zeit und das erscheinen des alten Mannes.Überrascht war ich,wer dieser alte Mann ist.Das Ermittlerteam finde ich sehr sympathisch,auch die Liebelei zwischen den beiden hat mir sehr gefallen.Verbindet diese ganzen Morde etwas?Genervt hat mich ,das der Bestatter ständig sagen musste nich,nich wahr,das wurde sooft wiederholt,vielleicht muss es so sein? Alexander Buschbeck,ehemaliger Polizeipsychologe ,ist er ein Hellseher und sieht vieles,was andere nicht sehen?Kann er dazu beitragen alles auf zu klären?Erstaunt am Ende wie sich so manches Blatt wendet.Lest selbst,ihr könnt gespannt sein.4/5

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen