Regenesis - Die dunkle Seite

Regenesis - Die dunkle Seite
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783967411102
Tianjin, China: Ein achtjähriger Junge wird entführt. Sein Vater setzt alle Hebel in Bewegung,... mehr
Produktinformationen "Regenesis - Die dunkle Seite"
Tianjin, China: Ein achtjähriger Junge wird entführt. Sein Vater setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn wiederzufinden.
Marseille, Frankreich: Ein Hackerangriff legt die IT eines biologischen Forschungslabors lahm. Und bis auf eine Mitarbeiterin scheint es niemand zu bemerken.
Scheinbar zusammenhangslose Ereignisse führen die beiden in ein tödliches Abenteuer rund um den halben Globus. Und stoßen sie auf ein Projekt, das die Welt verändern könnte.
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 1 (23. Juli 2021)
  • Autor: Paul Lung
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 328 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe: 12,5 x 19 cm
Weiterführende Links zu "Regenesis - Die dunkle Seite"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Regenesis - Die dunkle Seite"
21.09.2021

Für mich war es das erste Buch von Paul Lung. Es konnte mich aufgrund des toll gestalteten Covers und wegen dem interessanten Klappentext gleich ansprechen. Die Story hat mir sehr gut gefallen und kam auch sehr gut in die Handlung hinein. Ich fand es auß

12.09.2021

Actionreiche Spannung

Was ich an diesem Cover mag, ist tatsächlich das strahlende Blau in Kombination mit dem schwarzen Hintergrund.
Etwas unglücklich ist in meinen Augen das Genre gewählt. Denn es wird als Thriller geführt, was für mich nicht passt. Es ähnelt eher einem Actionstreifen. Extrem rasant und spannend, aber eben kein Thriller.
Nichtsdestotrotz bin ich super in das Buch eingetaucht, mochte auch die unterschiedlichen Perspektiven, wobei ich gerne noch eine dritte, aus Sicht eines der "Opfer", gut gefunden hätte.
Das Thema um die Genetik verkümmert leider etwas, dafür war ich begeistert vom Tempo der Verkettungen und Verfolgungen.
Am Ende war es vielleicht ein kleines bisschen zuviel Rambo, allerdings der Schluss war wieder ein genialer Twist, der auch ein bisschen frei interpretierbar bleibt.
Trotz kleinerer Kritiken hat mich das Buch sehr gut unterhalten und wer etwas Aufregung beim Lesen gut vertragen kann, dem kann ich es nur empfehlen!

19.08.2021

Spannender und interessanter Thriller mit brisanter Thematik!

REZENSION ZU "REGENESIS"
DIE DUNKLE SEITE von PAUL LUNG

INHALT:
Tianjin, China: Ein achtjähriger Junge wird entführt. Sein Vater setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn wiederzufinden.

Marseille, Frankreich: Ein Hackerangriff legt die IT eines biologischen Forschungslabors lahm. Eine Mitarbeiterin entdeckt den Angriff und gerät dadurch in Lebensgefahr.

Scheinbar zusammenhanglose Ereignisse führen die beiden in ein tödliches Abenteuer. Sie stoßen auf ein Projekt, dass die Welt verändern könnte.

MEINE MEINUNG:
Bei Büchern ist es fast wie mit der Liebe. Äußerlich muss mich das Gesamterscheinungsbild von Cover, Titel und Farben ansprechen. Außerdem muss mich der Inhalt des Klappentextes überzeugen. Bei Regenesis ist der Funke sofort übergesprungen (schlichtes Cover, aber stark gemacht, tolle Farbwahl) und da mich sowohl die Thematik um IT, als auch die Forschung um Gentechnik interessiert, hat mich das Buch auf Anhieb neugierig gemacht.
Und wieder einmal hat mich mein gutes Näschen nicht getäuscht.

Der Einstieg in die Handlung erfolgt direkt mit großer Spannung, welche sich permanent steigernd und in rasantem Tempo durch das gesamte Buch zieht.
Der Autor lässt zwei Handlungsstränge parallel zueinander laufen, die an und für sich einzeln schon sehr gut sind.
Die Stränge spielen in zwei verschiedenen Ländern und handeln von Zihao und Elaine, denen Böses widerfährt und die alles Menschenmögliche unternehmen, um ihr Ziel zu erreichen.
Über den jeweiligen Kapiteln steht jeweils der Name und das Land der Protaginisten, sodass der Überblick stets erhalten bleibt. Lung erzeugt durch Cliffhanger am Ende jeden Kapitels für zusätzliche Spannung, sodass das Buch zum Pageturner wird.
Die beiden Stränge handeln zunächst von unterschiedliche Themen und verlaufen in rasantem Tempo, den Spannungsbogen stets steigernd, bis sie sehr geschmeidig miteinander verschmelzen. Das finde ich stark!
Richtig klasse und gut zu lesen ist auch der Schreibstil. Ich flog von Anfang an flott über die Seiten und wurde vom Plot abgeholt. Aufgefallen ist mir auch der Erzählstil, in dem P. LUNG kontinuierlich mit sehr bunten Adjektiven und Verben spielt, sodass Lebendigkeit entsteht und das Lesen Freude bereitet.
Ich habe es genossen.
Die zahlreichen bunten Charaktere wirken ebenfalls sympathisch und authentisch. Zihao und Elaine sind mir als Hauprotaginisten besonders ans Herz gewachsen, aber auch Fabien und André. Besonders hervorzuheben sind auch die stets sehr detaillierten Beschreibungen, wenn es um Kampfszenen oder diverse andere Handlungen und Schauorte geht.

FAZIT: Ein interessanter, spannender und informativer Thriller mit brisanter Thematik um Genforschung, gespickt mit professionellen IT Kenntnissen. Hier merkt man die Leidenschaft und Erfahrung des Autors.
Mich hat der Thriller sehr gut unterhalten. Ich würde mich über einen Folgeband freuen. Klare Leseempfehlung!
⭐⭐⭐⭐⭐/5

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Das Eden-Projekt Das Eden-Projekt
ab 3,99 € *
TIPP!
NEU
Puppenmoor Puppenmoor
15,90 € *
Watsons Welt Watsons Welt
ab 3,99 € *
Das Billardcafé Das Billardcafé
ab 4,99 € *
Prefix of Death Prefix Of Death
ab 5,49 € *
Zuletzt angesehen