Suffix of Death

Suffix of Death
17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783967410563
Nach dem tragischen Tod ihres besten Freundes Mycroft hat Tamara >Prefix of Death Doch der... mehr
Produktinformationen "Suffix of Death"
Nach dem tragischen Tod ihres besten Freundes Mycroft hat Tamara >Prefix of Death< abgeschworen.
Doch der Besuch ihrer ehemaligen Rivalin, Amanda Raskopi, ändert einiges in ihrem Vorhaben, nie wieder ihr heißgeliebtes Computerzimmer zu betreten. 
Amanda will mit einem Frauenteam die Männerdomäne e-Gaming aufmischen. Der neue Spielmodus >Suffix of Death< kommt für dieses Vorhaben wie gerufen.
Tamara willigt schließlich ein und begibt sich so in ein Verwirrspiel aus Absprachen und Intrigen unter der oberflächlich glitzernden Gamingwelt. Ist Amanda an ihren Fähigkeiten interessiert oder ist Tamara bloß Mittel zum Zweck?
Mit dem Auftauchen von James Farck und weiteren alten Bekannten droht die Situation endgültig zu eskalieren.
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 1 (01. Dezember 2020)
  • Autor: Jill H. Heinrichs
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 492 Seiten
  • gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe (Taschenbuch): 12,5 x 19 cm
  • Größe (gebundene Ausgabe): 13,5 x 21,5 cm
Weiterführende Links zu "Suffix of Death"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Suffix of Death"
01.03.2021

Schöne Fortsetzung

Das Cover passt auch wieder perfekt zur Story und dem beschriebenen Suffix Icon.
Ich bin diesmal viel besser in die Geschichte rein gekommen. Tamara hat zum größten Teil ihre Naivität abgelegt die mich beim ersten Teil so gestört hat. Und auch das Verhältnis zu ihren Eltern ist endlich besser.
Der Schreibstil ist weiterhin locker und man kommt super durch die Story. Außerdem gibt es hier noch den Bonus das noch von einer weiteren Person erzählt wird die der Leser nicht kennt. Vor jedem Kapitel gibt es einen Abschnitt aus dem Leben der anderen Person.
Nach dem dramatischen Ende von Teil 1 denkt man Tamara hat das schlimmste überstanden. Doch es wird schnell klar das auch bei Suffix of Death hinter den Kulissen betrogen, gelogen und intrigiert wird. Das es nicht nur ein Spiel ist bei denen die besten gegeneinander antreten sondern viel mehr dahinter steckt. Diesmal ist Tamara aber vorsichtiger wem sie glaubt und wen sie vertraut. Doch ob sie dahinter kommt wer lügt und wer nicht? Und nicht nur die E-Sport Welt stellt ihr Leben auf den Kopf sondern auch ihre Mitstreiter, vor allem die männlichen. Noch dazu kommen ihre „Anfälle“ die sich keiner erklären kann und sie viel zu oft außer Gefecht setzen.
Auch in Teil 2 steigt die Spannung allmählich an bis es zum schockierenden Showdown kommt. Jill H. Heinrichs sorgt außerdem für ein Ende welches ich definitiv nicht erwartet habe und lässt mich mit tausend Fragen zurück die ich beantwortet haben möchte. Daher hoffe ich das der nächste Teil folgt und nicht zu lange auf sich warten lässt.
Auch Teil 2 bekommt von mir eine Leseempfehlung

02.02.2021

Ähnlich wie der erste Band ist auch SUFFIX OF DEATH viel mehr als "nur" ein eSports-Thriller, es geht um Freundschaft, Liebe, Familie und Vertrauen. Und Jill hat es auch dieses Mal wieder geschafft, dass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte un

Der zweite Band schließt beinahe nahtlos an den ersten Band an und sorgt damit direkt für jede Menge Emotionen, sowohl bei Tamara als auch bei mir. Dank dieses emotionalen Tiefschlags war ich direkt wieder in der Geschichte drin und habe das Buch quasi inhaliert. Der Schreibstil war auch dieses Mal wieder sehr bildhaft und flüssig zu lesen, allerdings wirkten die Dialoge manchmal etwas gestelzt, wobei das dem Lesevergnügen keinerlei Abbruch getan hat.

Tamara hat ihre Naivität zum größten Teil abgelegt und auch das Verhältnis zu ihren Eltern war endlich etwas besser. Nach dem ersten Band dachte man, dass sie das schlimmste nun hinter sich hätte, aber noch nie habe ich mich so sehr geirrt. Aber Tamara hat aus ihren Erfahrungen gelernt und geht ein wenig bedachter und vorsichtiger vor. Allerdings war sie in manchen Situation immer noch recht naiv und hat ihren Mitmenschen viel zu schnell vertraut. Tatsächlich gab es auch ein paar wenige Momente in denen ihr Handeln etwas out-of-character wirkte, wobei einige dieser Momente zum Ende hin, dann doch Sinn ergeben haben.
Nicht nur die Gaming-Szene sorgt für jede Menge Chaos in ihrem Leben, sondern auch ihre männlichen Mitstreiter stellen ihr Leben ganz schön auf den Kopf. Und oh, was habe ich dieses Chaos geliebt!

Dieses Mal gibt es auch Kapitel aus der Sicht einer anderen Person, wer jedoch dahintersteckt, wird erst am Ende aufgelöst. Die Kapitel spielen in der Vergangenheit und kommen dem aktuellen Geschehnissen immer näher, bis sie parallel zu Tamaras Kapitel verlaufen. Die ganze Zeit habe ich gerätselt, wer sich hinter dieser unbekannten Person verstecken könnte und obwohl ich kurz davorstand das Rätsel zu lösen, habe ich den Gedanken doch wieder verworfen, nur um am Ende von der Auflösung geschockt zu sein. Denn ernsthaft, auch wenn ich schon diese Vermutung hatte, war ich doch ziemlich überrascht.

Der Aufbau der groben Handlung ist ähnlich wie im ersten Band: Tamara wird Teil eines eSports-Team und gerät dann in einen Strudel aus Lügen, Intrigen und Geheimnissen. Aber wer glaubt, dass es nun langweilig wäre, irrt sich gewaltig. Von Anfang an, wusste ich nicht, wem Tamara trauen und glauben darf. Wer Freund und wer Feind ist. Immer wieder habe ich neue Vermutungen aufgestellt, was dieses Mal passieren wird und immer wieder habe ich die Ideen verworfen.
Die Spannung baut sich langsam auf und nimmt zum Ende hin immer mehr Fahrt auf, ehe es zum großen Showdown kommt. Und ganz ehrlich, das habe ich nicht kommen sehen. Jill hat es auch dieses Mal wieder geschafft, dass mich das Ende absolut fertig gemacht und mich mit tausend Fragen im Kopf zurückgelassen hat. Umso mehr hoffe ich, dass der Folgeband nicht allzu lange auf sich warten lässt, denn ich brauche ANTWORTEN!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Prefix of Death Prefix Of Death
ab 5,49 € *
Operation Gay Bomb Operation Gay Bomb
ab 5,49 € *
Hurentochter Hurentochter
ab 5,99 € *
Watsons Welt Watsons Welt
ab 3,99 € *
Passwort Rote Alge Passwort Rote Alge
ab 4,49 € *
Planet Centronos Planet Centronos
ab 5,49 € *
Auf Null gesetzt Auf Null gesetzt
ab 3,99 € *
Zeitloswelt Zeitloswelt
ab 4,99 € *
Phönixerwachen Phönixerwachen
14,90 € *
X: Farnhams Legende X: Farnhams Legende
ab 14,90 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen