Das Billardcafé

Das Billardcafé
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783967411003
Deutschland in naher Zukunft. Die Urbanisierung ist vollendet. Megastädte mit ihren Satelliten... mehr
Produktinformationen "Das Billardcafé"
Deutschland in naher Zukunft. Die Urbanisierung ist vollendet. Megastädte mit ihren Satelliten beherrschen das sonst fast unbewohnte Land. Abseits zur Schau gestellten Wohlstands verschwimmen Gesetz und Unterwelt, Polizisten und Ganoven, Freunde und Spione.
 
Ein alter, unscheinbarer Mann gerät zwischen die Fronten eines Bandenkriegs und kann sich nur mit Glück und dem Versprechen, ein streng geheimes Paket zu schmuggeln, aus der Affäre ziehen. Was er nicht weiß: Das Paket beinhaltet Material von gewaltiger Brisanz – und ab sofort ist er nirgends mehr sicher.
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 1 (25. Juni 2021)
  • Autor: Matt Pastore
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 228 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 12,5 x 19 cm
Weiterführende Links zu "Das Billardcafé"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Billardcafé"
11.07.2021

Erstaunliche und spannende Dystopie!

Der Schreibstil ist gut zu lesen und spannend – durch den ganzen Roman – und der Sprachstil auf hohem Niveau.
Das Cover hatte mich zu Anfang etwas skeptisch gemacht, wirkt er doch eher etwas Comichaft. Man sieht „Das Billiardcafe“ (Namensgebend) und ein Hochhaus. Davor ein Mann nur als schwarzer Umriss – der unscheinbare Mann. Aber es passt sehr gut zum Roman.
Der Klappentext macht neugierig auf eine spannende Dystopie deren Schauplatz „quasi“ vor unserer Haustür liegt.
Fazit:
Da ich absoluter Dystopie Fan interessierte mich der Roman, denn er spielt in einer gar nicht mehr so weiten Zukunft in Deutschland. Es gibt nur noch Megastädte, Leben auf dem Land nicht erlaubt. Der angebliche Wohlstand endet meist um die Ecke rum – verschwimmende Gesetze und aktive Unterwelt.
Und dann gerät ein unscheinbar aussehender Mann zwischen die Fronten eine augenscheinlichen Bandenkrieges, nur mit viel Glück überlebt er. Mit dem Versprechen ein streng geheimes Paket zu schmuggeln, beginnt ein Abenteuer – denn er ist nirgends mehr sicher – der Inhalt ist hochbrisant und gefährlich.
Wir werden im Roman immer wieder in einen Wechsel von Wahrheit und Fiktion gezogen. Dem Autor scheinen durch Recherche, diverse Hintergründe der „Dienste“ von Ost und West bekannt zu sein. Grenzen scheinen bisweilen schwimmend. Wie immer wird es Stimmen geben, die hier vom „schwurbeln“ und „Aluhut Träger sprechen“ würden. Aber ob der Blick, den man Hinter Kulissen des offensichtlichen wagt, einen gleich dazu machen?
Die Orte der Handlung sind gut beschrieben und wirken real, so dass man gut an der Seite des unscheinbaren Mannes dieses Erleben kann. Auch die hin und wieder leicht erotischen Anspielungen (weltliche Ausschweifungen) haben mich nicht gestört. Auch humorvolle und sarkastische Andeutungen nicht – könnten ab und an von mir kommen.
Für mein Empfinden eine interessante spannende und ideenreiche Dystopie, sprachlich hohes Niveau aber dennoch gut zu lesen – aber auch nachdenklich machend. Von mir 5 Sterne die verdient sind.

26.06.2021

Spannende Dystopie auf sprachlich hohem Niveau!

REZENSION ZU BILLARDCAFE @matt60pastore

INHALT:
Deutschland in naher Zukunft. Die Urbanisierung ist vollendet. Megastädte mit ihren Satelliten beherrschen das sonst fast unbewohnte Land. Abseits zur Schau gestellten Wohlstands verschwimmen Gesetz und Unterwelt, Polizisten und Ganoven, Freunde und Spione.
Ein alter, unscheinbarer Mann gerät zwischen die Fronten eines Bandenkriegs und kann sich nur mit Glück und dem Versprechen, ein streng geheimes Paket zu schmuggeln, aus der Affäre ziehen. Was er nicht weiß: Das Paket beinhaltet Material von gewaltiger Brisanz – und ab sofort ist er nirgends mehr sicher.

MEINE MEINUNG:
Dieses Buch weckte spontan mein Interesse. Einerseits, wegen dem liebevoll gestalteten Cover und den schönen Farben und selbstverständlich des Inhaltes wegen - sprich Klappentext - erwachte in mir die pure Neugierde.

Der Plot beginnt direkt sehr spannend und hält den Spannungsbogen durchgehend bis zur Aufklärung am Ende des Buches.
Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen, ich muss jedoch sehr bewundernd anmerken, dass sich dieser auf sprachlich hohem Niveau bewegt. Es fiel mir nicht immer leicht den Gedankengängen so rasch zu folgen. Das liegt aber unter anderem daran, dass ich nicht immer zwischen Wahrheit und Fiktion des Autors, respektive diverse Hintergründe über den ehemaligen Osten oder die sogenannten DIENSTE kenne. Die Grenzen verschwimmen....;-)
Was mir persönlich ein bisschen gefehlt hat, waren wörtliche Reden, die sofern vorhanden, sehr amüsant und liebevoll/zwischenmenschlich gestaltet sind. Hiervon hätte ich mir mehr gewünscht.
Nach diesem Buch weiß ich jetzt allerdings auch, warum M. Pastore von seinen Freunden liebevoll Pastore genannt wird. :-) Waren doch diverse weltliche Ausschweifungen darunter, die zwar interessant sind, aber den Lesefluss ein bisschen störten.
Die jeweiligen Schauorte sind dagegen atmosphärisch detailliert beschrieben, sodass der Eindruck erweckt wird, der Autor wäre slebst dabei gewesen.

Einen kleinen Absatz möchte ich hier noch anfügen, der mir im Buch aufgefallen ist und mir sehr gut gefallen hat. Entspricht er doch sehr der Wahrheit!

"SCHNELLDENKEN UND GEISTESBLITZE STOßEN AUF ABLEHNUNG, WEIL DER NORMALDENKER NICHT MITKOMMT. SIE SEHEN, INTELLIGENZ GEHÖRT NICHT ZU DEN ERSTREBENSWERTEN EIGENSCHAFTEN."

FAZIT: Ein sehr spannender, ideenreicher und intelligenter Plot auf hohem Niveau. Aber dennoch verständlich. Und wieder einmal zolle ich großen Respekt, vor Autoren, die die Feder schwingen und uns Leser mit solchen Werken versorgen!
Ich vergebe deshalb ehrliche und wertschätzende ⭐⭐⭐⭐/5

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Magieranstalt Die Magieranstalt
ab 5,49 € *
Phönixerwachen Phönixerwachen
ab 5,49 € *
TIPP!
NEU
Wonders Macht Wonders Macht
ab 5,49 € *
Planet Centronos Planet Centronos
ab 5,49 € *
Hurentochter Hurentochter
ab 5,99 € *
Teufelsmeer Teufelsmeer
ab 5,49 € *
Alewild Alewild
ab 5,99 € *
Zuletzt angesehen