Dangerous Person - Die Verdammten

Dangerous Person - Die Verdammten
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Auswahl:

  • 9783967410785
Wie lebt man mit der Gewissheit, zum Verbrecher geboren zu sein? Dieser Frage müssen sich zehn... mehr
Produktinformationen "Dangerous Person - Die Verdammten"
Wie lebt man mit der Gewissheit, zum Verbrecher geboren zu sein? Dieser Frage müssen sich zehn Jugendliche stellen. Sie erwachen nach jahrzehntelangem Kälteschlaf in einer Welt, die von der Föderation der Sicheren Staaten beherrscht wird. Sie sind Dangerous Persons - so gefährlich, dass sie weggesperrt werden.
Der siebzehnjährige Judd ist einer von ihnen. Ihm fehlt jede Erinnerung an sein früheres Leben. Doch schon bald keimt in ihm der Verdacht, dass er ein Mörder ist. Zwischen Wutausbrüchen und Verzweiflung schwankend, ist Judd nahe daran, sich selbst aufzugeben. Aber da ist noch Ratte, eine rebellische Fünfzehnjährige mit Stacheldrahttattoo um den Hals ... Gibt es einen freien Willen oder sind wir nur Sklaven unserer Gene? Und wohin steuert eine Gesellschaft, der Sicherheit über alles geht?
Ein Roman über unsere Zukunft, über ethische Grundsätze und die Frage, ob das Wohl der Allgemeinheit schwerer wiegt als das des Einzelnen.
 
Produktinformationen:
  • Auflage: 2 (8. Dezember 2020)
  • Autor: Andrea Reder
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: ca 288 Seiten
  • Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe: 12,5 x 19 cm
Weiterführende Links zu "Dangerous Person - Die Verdammten"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dangerous Person - Die Verdammten"
06.01.2021

Interessante Story

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, Die Story ist gut geschrieben und hat mich sehr gefesselt. besonders mit den Hauptprotagonisten Judd und Ratte lebt man beim lesen richtig mit. Eine Dystopie die man nur empfehlen kann.

04.01.2021

Spannend und fesselnd

MEINUNG
Das Buch behandelt ein sehr interessantes Thema, welches sogar recht aktuell ist. Gibt es ein Mörder- bzw. Verbrecher-Gen, welches vorherbestimmt, ob man gewaltbereiter ist als andere Menschen? Die Idee hinter dem Buch fand ich wirklich grandios. Im Falle, es gäbe dieses Gen, was macht man mit den betroffenen Personen? Wegsperren, so wie in diesem Buch? Unter Beobachtung stellen? Was wäre richtig? Drängt man eine Person erst dazu, Verbrechen zu begehen, denn die Wahrscheinlichkeit liegt ja aufgrund dieses Gens eh sehr hoch? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieses Buch.

Der Einstieg war schon ziemlich spannend, es beginnt damit, wie ein junger Mann aus dem Kryoschlaf erwacht und keine Erinnerung hat. Dieser Junge ist Judd, aus dessen Perspektive das Buch auch geschrieben wurde. Er bleibt jedoch nicht alleine, denn weiter Jugendliche erwachen...
Die Gruppendynamik ist super. Man sympathisiert mal mit (fast) jedem Protagonisten. Es war spannend, die Entwicklung untereinander zu beobachten. Ab einem gewissen Punkt ist die Stimmung zwischen den Protagonisten zum zerreißen gespannt. Das hat man während des Lesens schon fast körperlich gespürt, diesen Hass untereinander. Einige Schockmomente waren auch vorhanden, mit denen ich so definitiv nicht gerechnet hätte.

Die Gespräche zwischen den Protagonisten wirkten teilweise ein wenig holprig und irgendwie gestellt. Die Charaktere hatten, für meinen Geschmack, nicht genug Tiefe, da hat mir einfach das gewisse Etwas noch gefehlt. Es wurde zwar versucht ihnen "Leben" einzuhauchen, doch das ist nicht so ganz gelungen. Der richtige Ansatz war da, nur die Kirsche auf der Sahnehaube hat mir einfach gefehlt.

Das Ende hält einen schockierenden Wow-Effekt parat, da wurde ich am Ende noch mal eiskalt erwischt! Ich bin schon sehr auf den nächsten Teil gespannt!

FAZIT
Eine sehr spannende Dystopie, die einen zum Nachdenken anregt und auch nachhaltig noch ein wenig weiter beschäftigt, wenn man sich darauf einlässt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen